„Selbstkritik“

Nachricht 26. Februar 2021

Sechs Vortragsabende in der Passionszeit

In der evangelisch-lutherischen Gemeinde findet eine Vortragsreihe zur Passionszeit statt. An sechs Donnerstag Abenden sprechen unterschiedliche theologische und nicht theologische Referenten*innen über verschiedene interessante Themen: von Digitalisierung über Ökologie und Theologie.

Ziel der Vortragsreihe ist es in dieser Zeit in sich zu gehen, weltliche Dinge für eine Zeit loszulassen und sich vermehrt Gott zu zuwenden. Die Passionszeit ist eine Zeit der inneren Vorbereitung auf das Osterfest und soll eine Chance bieten sich selbstkritisch mit dem eigenen Leben zu befassen.

Da Corona bedingt keine Zuschauer vor Ort erlaubt sind, werden die Vorträge live auf den YouTube Kanal der Kirchengemeinde Remels übertragen.
Dazu wird für die Zeit im leerstehenden Pfarrhaus von Firrel ein Studio mit dem nötigen Equipment eingerichtet.

https://www.youtube.com/channel/UC8OB24phnEHbqLF_UTTwThQ