Frauenfrühstück in Detern

Nachricht 08. April 2019

„Stille“ war das Thema des diesjährigen Frauenfrühstücks, mit Hermine Elsner aus Hesel.

Im Rahmen der Kreisfrauenarbeit des ev.-luth. Kirchenkreises Rhauderfehn hatte der Frauenkreis zum Frauenfrühstück in die Kirche nach Detern eingeladen.

Rund 100 Frauen aus dem gesamten Kirchenkreis Rhauderfehn waren dazu zusammengekommen. 

„Wie schön, dass Sie sich Zeit genommen haben, entspannen Sie sich, genießen Sie die Zeit, Sie haben es sich verdient“, begrüßte Hermine Elsner die Frauen zu Anfang ihrer Andacht. In einem Alltag, der von Tempo und Lärm von Hektik und Stress geprägt ist, ist Stille zu einem Fremdwort verkommen. Die Inseln der Ruhe werden seltener. Wir, unsere Mitmenschen und Gott kommen zu kurz, so Elsner. Dabei braucht der Mensch die Stille, um sich aufs Wesentliche zu besinnen und sich Klarheit zu verschaffen.

Zum Abschluss gab die Referentin den Teilnehmerinnen folgenden Wunsch mit auf den Weg: „Stille gegen den Lärm und Zeit für dich. Lass es nicht soweit kommen, dass du die Stille nicht vermisst.“

Musikalisch wurde die Andacht von Herrn und Frau Busboom aus Detern begleitet.

Im Anschluss gab es im Pastor-Behrens-Haus bei einem tollen Frühstücksbüffet die Möglichkeit zum Austausch