Einführung Pastor Weinz Collinghorst

Nachricht 21. Januar 2019

In einem Festgottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche der evang.-luth. Gemeinde Collinghorst wurde Pastor Torben Weinz von Superintendent Gerd Bohlen eingeführt.

Bereits im August hatte Pastor Weinz seinen Dienst in der Kirchengemeinde Collinghorst angetreten. In seiner Ansprache erinnerte Superintendent Bohlen noch einmal an den Empfang, den die Gemeinde ihm damals bereitet hat und an seine Aufstellungspredigt im Advent. Er schätze an Weinz seine Offenheit gegenüber allen Menschen, zuhören zu können und die Bereitschaft Traditionen beizubehalten.

Neben seiner Dreiviertelstelle in der Gemeinde hat Weinz noch einen Zusatzauftrag im Kirchenkreis Rhauderfehn inne. Er ist Beauftragter des Lektorendienstes und hat den Hauptkonfirmandenunterricht in der vakanten Kirchengemeinde Flachsmeer übernommen.

Pastor Weinz habe sich gut und schnell eingelebt und er danke ihm für seine Bereitschaft und konstruktive Beteiligung, so Bohlen. Der Dienst als Pastor sei ein kräftezehrender Dienst. Für die Zukunft wünsche er Weinz, dass er –in Anlehnung an den Wochenspruch- aus Gottes Fülle schöpfen könne.

Nach der Einführung und dem Segen, an dem auch die Pastoren der umliegenden Gemeinden teilnahmen, hielt Pastor Weinz die Predigt.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es einen Empfang im Gemeindehaus, bei dem Mitglieder aus der Kommune und Gemeinde Pastor Weinz dankten und sich auf die weitere gemeinsame Arbeit mit ihm freuten.