Reformationstag 2018

Nachricht 26. Oktober 2018

Der Reformationstag ist seit dem Reformationsjubiläum 2017 wieder verstärkt im Blick der Gesellschaft. Als neuer gesetzlicher Feiertag in den vier norddeutschen Bundesländern und mit einer Vielzahl von Aktionen und Veranstaltungen wird die gewachsene öffentliche Bedeutung noch unterstrichen.

Im Kirchenkreis Rhauderfehn sind vor und an dem Reformationstag folgende Veranstaltungen geplant:

Langholt 30.10.18, 19 Uhr, Gemeindehaus Langholt
„Unter freiem Himmel“ - Church-Night am Vorabend des Reformationstages
Zusammenkommen, miteinander essen und trinken, reden und klönen: im Gemeindehaus und draußen am Feuer

Detern 30.10.18, 20 Uhr, Gemeindehaus Detern
2. Deterner Church-Night mit Übernachtung in der Kirche
20 Uhr Nachtwanderung (Bitte „Nachtwächter“-Laternen mitbringen
22 Uhr Pizza - Essen
23 Uhr Abendandacht mit Luthers Abendsegen
Übernachtung in der Kirche für alle die möchten
06.30 Uhr Morgenandacht und Frühstück
Kosten 5 Euro (Familien: 15 Euro)

Westoverledingen 31.10.18, 10 Uhr, Kirche der Baptisten in Ihren
Ökumenischer Gottesdienst der lutherischen, reformierten, altreformierten, Baptisten und katholischen Gemeinden mit Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher
Im Anschluss gibt es Tee, Kaffee und eine Mittagssuppe

Kirchenkreis Mitte, 31.10.18, 11 Uhr, Hoffnungskirche Westrhauderfehn
„Reformation - ein Feiertag?!“
Ökumenischer Gottesdienst mit Gästen aus Politik und Kirche
(Landtagsabgeordnete Johanne Moder und Ulf Thiele, Bürgermeister Geert Müller, sowie Pfarrer Torsten Brettmann)
Gleichzeitig Kindergottesdienst im Gemeindehaus an der Hoffnungskirche
Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen für alle

Rheiderland, 31.10.18, 18 Uhr, Ev.-Ref. Kirche Jemgum
Zentraler Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationsfeiertag
Im Anschluss gibt es eine kleine Mahlzeit aus der Zeit der Reformation