Einführungsgottesdienst Kirchenvorstand Flachsmeer

Nachricht 17. Dezember 2018

Am Sonntag den 3. Advent wurde der neue Kirchenvorstand der evang.-luth. Kirchengemeinde Flachsmeer von Superintendent Gerd Bohlen in einem Festgottesdienst eingeführt.

In seiner Predigt betonte der Superintendent, wie wichtig es ist, einander anzunehmen - wie Christus uns angenommen hat. Wenn Menschen spüren, dass sie angenommen sind, wachsen sie über sich hinaus. Dabei appellierte er sowohl an die Mitglieder des Kirchenvorstandes untereinander als auch an die Gemeinde, damit sich alle gegenseitig stärken.

Besonderen Dank sprach Superintendent Bohlen den beiden Bevollmächtigen Helmut Collmann und Rolf Hüser aus, die seit dem Sommer der Kirchengemeinde vorstanden. „Was sie beide geleistet haben, ist unglaublich“, so Bohlen. Dank ging auch an die Familien der beiden für die Unterstützung.

Die gewählten und berufenen Mitglieder des Kirchenvorstandes sind Wiebke Bluwatsch, Gerd Burmeister, Claudia Feldmann, Elke Gassner, Reinert Giere, Kerstin Muchall, Gunda Tellkamp und Christine Weisheit.

Nach der Einführung richtete der Kirchenvorstand das Wort an die Gemeinde. Sie versprachen sich gegenseitig „die Bälle“ zuzuwerfen, um für die Gemeinde einzutreten. Sie baten aber auch um Unterstützung und Mithilfe der Gemeinde. Zur Veranschaulichung wurde vom Kirchenvorstand ein Ball durch die Reihen der Gottesdienstbesucher gegeben.