Neuer Pastor in Collinghorst vorgestellt

Nachricht 06. August 2018

Superintendent Gerd Bohlen stellt Pastor Torben Weinz am Sonntag den 5. August in einem Festgottesdienst der Gemeinde vor.

Superintendent Gerd Bohlen (rechts) heißt Pastor Torben Weinz in der Kirchengemeinde Collinghorst willkommen. Foto: Hilke Ostendörp

Superintendent Gerd Bohlen stellt Pastor Torben Weinz am Sonntag den 5. August in einem Festgottesdienst der Gemeinde vor.

Die einjährige Vakanzzeit in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Collinghorst hat ein Ende. In der vollbesetzten Kirche stellte Superintendent Gerd Bohlen der Gemeinde den neuen Pastor vor, der von Berlin in den Kirchenkreis Rhauderfehn gewechselt ist. Dabei bedankte er sich noch einmal ausdrücklich beim Kirchenvorstand, der es mit seinem Einsatz möglich gemacht hatte, dass die Vakanzzeit so reibungslos vonstatten ging. Nach dem Segen hielt Pastor Torben Weinz seine erste Predigt.
Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von dem Posaunenchor und dem Kirchenchor der Gemeinde. Im Anschluss fand noch ein Empfang bei Tee und Kuchen im Gemeindehaus statt.