Dahin wo die Sonne scheint

Nachricht 30. Juni 2018

Jugendfreizeit nach Corfu gestartet.

Die Teilnehmer und Mitarbeiter der Sommerfreizeit nach Corfu von der Hoffnungskirche Foto: Hilke Ostendörp

Go(o)d days – unter diesem Motto stehen in diesem Jahr die Sommerfreizeiten des Kreisjugenddienstes Rhauderfehn. Die Verheißung, einzigartige Tage als Gruppe miteinander zu erleben und auf unterschiedliche Art den Glauben miteinander zu teilen.
Mit diesen Erwartungen machten sich am Freitag Abend 40 Jugendliche und ihre Betreuer auf den langen Weg nach Corfu/Griechenland. Nach der 25 stündigen Fährfahrt durch die Adria können sich die Teilnehmer der Freizeit auf ihre direkt am Meer gelegene Unterkunft freuen. Bis zum 17. Juli wird den Gruppen im Alter von 14 bis 18 Jahren ein jeweils altersgerechtes und abwechslungsreiches Programm angeboten.
Vor der Abfahrt wurde die Reisegruppe, die von Marie-Luise Cramer, Hannes Wilhelms und Kreisjugendwart Sascha Wiegand und seinem Team geleitet wird, von der Diakonin Dorothea Dluschkowski in der Hoffnungskirche gesegnet und verabschiedet.